Poslední soud

Hieronymus Francken III
1611 Antwerpen - 1671 Antwerpen
 
Materiál: Öl auf Holz, Eiche
Letopočet: 1609
Rozměry: 54 x 38,5
Lze prohlédnout v naší prodejně
 

"Das Jüngste Gericht" ist ein früheres Werk des Antwerpener Kleinfigurenmales Hieronymus Francken III. Die figurenrieche Komposition beeindruckt durch ihre verschiedene bühnenartigen Zonen und Wolkendruchblicke. Unten rechts umschlingen phantastische Höllen- und Satanswesen die ungerchten Sünder, die Verdammten, sie quälen sie und zihen sie zum Höllen- oder Fegefeuer rechts außen. Links vorn erhebt ein Engel einen Gerechten aus seinem Grab, weitere Engel geleiten die Gläaubigen, die ohne Sünde sind, in die obere Himmelszone, direkt vom Tod zum Leben, wo Christus umgeben von den Evangelistensymbolen als Weltrichter thront und jeden nach seinem Werk beurteilt.
Auf der Tafelrückseite findet sich das Brandzeichen, das zwischen 1619 und 1638 von Antwerpener Tafelmachern benutzt wurde, dazwischen das Monogramm des Tafelmaches Michiel Vriendt, "leverancier van Rubens".

 
Copyright © 2019 Fine Antiques Prague. All rights reserved. Credits - Site by WEBRYBA.CZ
 
FINE ANTIQUE PRAGUE
Menu